ts21_0205_SuccessStory_tesa_Beitragsbilder_V1_210216

tesa: Produkterlebnisse schaffen – aber sicher

Für innovative Produkte ein ganz neues Produkterlebnis schaffen und gleichzeitig schon bei Markteintritt gegen eventuelle Produktfälschungen gewappnet sein – das schafft tesa auf einen Schlag mit dem Anbieter sicherer Produktkennzeichnungen und digitaler Anwendungen aus dem eigenen Haus. 



Die Herausforderung

Mehrwerte für Endkunden mit verdeckter Produkt-Verifizierung verbinden
Die tesa SE ist einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Handwerker und Endverbraucher. Seit 125 Jahren entwickelt tesa innovative Produktlösungen. Jedes Jahr kommen rund 100 neue Klebelösungen dazu. Eine der neuesten Innovationen ist ein hochwertiger Insektenschutz für Türen und Fenster. Bei dessen Markteinführung sollen auch in Sachen Kommunikation neue Wege beschritten werden.

Wie kann man schon mit der Markteinführung des Produkts Vorkehrungen treffen, um eventuelle Fälschungen im Markt zu entdecken und nachzuverfolgen? Wie kann zudem dieselbe Produktkennzeichnung genutzt werden, um mit Endkunden in den Dialog zu treten? Wie kann man sicherstellen, dass nur für Originalprodukte Garantieverlängerungen und Geld-Zurück-Aktionen freigeschaltet werden - und das ohne den Markenschutz-Aspekt der Markierung gegenüber den Kunden zu kommunizieren? 

Mehr lesen

Unsere Lösung

ts21_0205_SuccessStory_tesa_Beitragsbilder_V1_210216
Durch den Scan des Sicherheitsetiketts eröffnet sich dem Kunden eine ganze Erlebniswelt rund um das Produkt.

Individuelle Kundenansprache und vollautomatische Produkt-Verifizierung
Jeder einzelne FALT Alu-Rahmen aus dem Sortiment Insect Stop wird mit einem tesa ValiGate® Etikett ausgestattet, wodurch jedes Produkt eine einzigartige Identität erhält. Das gedruckte Sicherheitsmerkmal ist im Inneren eines QR-Codes integriert. Ein der Packung beiliegender Flyer animiert zum Scannen. Durch das Scannen des QR-Codes erhält der Konsument Zugang zu Mehrwerten wie einer Produktregistrierung, Garantieverlängerung, Einbauanleitung und viel mehr. Für ein optimales Produkterlebnis wurden eigens Erklär-Videos produziert, die das Produkt für den Kunden noch besser erlebbar machen. Abhängig davon, ob der Kunde bereits registriert ist oder nicht, werden unterschiedliche Inhalte angeboten. Die Produktverifizierung läuft vollautomatisch im Hintergrund, ohne dass der Konsument etwas davon mitbekommt.

Das Sicherheitsetikett wird direkt auf dem Produkt aufgebracht. Es muss dort mehrere Jahre halten und Temperaturen bis zu 70 °C standhalten können. So hat der Käufer des Produkts über das Etikett auch nach der Installation immer wieder Zugang zu den hinterlegten digitalen Mehrwerten.

Über die Digitalplattform tesa® 360 kann tesa die angebotenen digitalen Mehrwerte jederzeit anpassen und die Kunden tagesaktuell mit neuen Produkterlebnissen überraschen. Außerdem sind hier jederzeit Statistiken und Auswertungen über das Kundenverhalten und die Verifizierungs-Ergebnisse einsehbar.

Mehr lesen
Harald Aulert
Für die Markteinführung des FALT-Alu-Rahmens für Türen im Folgejahr des erfolgreichen Launches der Fensterlösung wollten wir ein ganz neues Produkterlebnis schaffen. Gleichzeitig war uns wichtig, bereits jetzt für eventuell auftretende Plagiate gewappnet zu sein. Da war es ein klarer Vorteil, dass wir dafür auf die langjährige Erfahrung unseres Tochterunternehmens im Bereich Fälschungsschutz in Kombination mit maßgeschneiderten Kommunikationslösungen zurückgreifen konnten.
Harald Aulert International Marketing Manager Home Protection & Wellbeing

Die Vorteile

Ein modulares System, das flexibel an zukünftige Bedürfnisse angepasst werden kann
Durch die Anbindung an die Digitalplattform tesa® 360 baut tesa für seine Kunden eine digitale Erlebniswelt rund um das Produkt auf. Die Inhalte können jederzeit erweitert und angepasst werden, sodass der Kunde das Produkt immer wieder neu erleben kann, auch wenn der Insektenschutz bereits installiert ist. Durch die Freischaltung zusätzlicher Tools nach der Registrierung erhält der Konsument einen Anreiz, seine Kontaktdaten freizugeben. Dadurch stehen diese auch für spätere individuelle Marketingmaßnahmen zur Verfügung.

Das Sicherheitsetikett in Kombination mit der tesa® 360 Plattform bietet neben den Möglichkeiten der Kundeninteraktion eine verdeckte Produktverifizierung. Hierdurch wird neben dem Schutz vor Produktpiraterie auch sichergestellt, dass geldwerte Services wie eine Garantieverlängerung oder Geld-Zurück-Garantie nur für Originalprodukte ausgestellt werden. Durch den modularen Aufbau des Systems kann das System je nach Anforderungen in der Zukunft weiter ausgebaut und an zukünftige Bedürfnisse ganz einfach angepasst werden. So könnten später beispielsweise ein höheres Sicherheitslevel, ein erweitertes Tool zum Kampagnen-Management oder Graumarktschutz integriert werden.

Mehr lesen

Sie möchten mehr über diese und weitere Lösungen erfahren?

tesa-phone-icon
Wir freuen uns auf Ihre Fragen rund um Kundeninteraktion und Markenschutz. Kontaktieren Sie uns: +49 6221 3350710, yourproductstalk@tesa-scribos.com