ts_teaser_CustomerCase_CotesDuRhone_final
SYNDICAT DES CÔTES DU RHÔNE: EIN INNOVATIVES QUALITÄTSSIEGEL FÜR QUALITÄTSWEINE

SYNDICAT DES CÔTES DU RHÔNE: EIN INNOVATIVES QUALITÄTSSIEGEL FÜR QUALITÄTSWEINE

Markenschutz, Markttransparenz und Kundeninteraktion: Der Winzerverband der Côtes du Rhône erhält alles aus einer Hand. Neben dem Schutz vor Produktpiraterie und Überproduktion schafft der Verband gleichzeitig den Schritt zur Digitalisierung der Qualitätsweine und kreiert damit echte Mehrwerte für seine Kunden.



Die Herausforderung

Ein Qualitätssiegel, das Fälschungsschutz und Kundenkommunikation miteinander verbindet
Der Sektor für Wein und Spirituosen verliert durch Plagiate jedes Jahr etwa 2,7 Milliarden €, davon 235 Millionen € in Frankreich. Vor diesem Hintergrund suchte der Winzer-Verband der Côtes du Rhône nach einer kosteneffizienten Lösung, um die original Qualitätsweine weltweit vor Produktfälschungen zu schützen. Das Rhône-Tal ist die zweitgrößte Region für AOC-Weine in Frankreich.

Neben dem Fälschungsschutz standen auch die Kommunikation und Interaktion mit dem Konsumenten im Vordergrund. Das Qualitätssiegel sollte sowohl dem Verband als auch jedem einzelnen Winzer die Möglichkeit eröffnen, direkt mit Konsumenten in Kontakt zu treten, um relevanten digitalen Zusatznutzen zu generieren.
Der Winzer-Verband der Côtes du Rhône vertritt die Interessen von etwa 4.000 Winzern. 

Mehr lesen

Unsere Lösung

tesa ® 360 bietet eine Reihe an digitalen Benefits, zum Beispiel Raum für zusätzliche Produktinformationen bei jedem Label-Check
tesa ® 360 bietet eine Reihe an digitalen Benefits, zum Beispiel Raum für zusätzliche Produktinformationen bei jedem Label-Check

Fälschungsschutz, Markttransparenz und Kunden-Interaktion

In engem Austausch mit dem Winzer-Verband und einzelnen führenden Winzern aus der Region wurde ein Lösungspaket definiert, das alle Anforderungen ideal erfüllt. Zum Schutz vor Produktfälschungen werden die Weinflaschen mit dem tesa VeoMark® Sicherheitsetikett ausgestattet. Der damit verknüpfte QR-Code verbindet das Qualitätssigel mit der Digitalplattform tesa® 360. Dies eröffnet allen Marktteilnehmern bis hin zum Konsumenten den Zugang zu zahlreichen digitalen Zusatznutzen: 

 

  • Jeder, vom Experten bis zum Konsumenten, der eine Weinflasche mit dem VeoMark® Sicherheitsetikett in der Hand hält, kann über eine intuitive Web-Authentifizierung überprüfen, ob das Produkt echt ist.
  • Jeder Winzer kann über eine Online-Bestellplattform jederzeit die benötigte Menge an Sicherheitsetiketten bestellen und bekommt diese direkt von tesa scribos® geliefert.
  • Der Winzer-Verband erhält ein schlagkräftiges Tool gegen Überproduktion. Er kann gemäß der erzielten Erträge Kontingente an die Winzer verteilen und anhand der Bestellmengen Ausschöpfung und Warenfluss nachvollziehen.
  • Winzer-Verband und Winzer haben die Möglichkeit, dem Konsumenten nach der Authentifizierung relevante Zusatzinformationen und digitale Services, wie etwa Produktinformationen, Verzehrhinweise oder Gewinnspiele, zur Verfügung zu stellen.
  • Alle Scans und Marktaktivitäten werden in anschaulichen Statistiken aufbereitet und sorgen so bei Verband und Winzern für Transparenz und ein besseres Verständnis des Marktes.
Mehr lesen
Philippe Pellaton
„Es ist ein modernes und sehr leistungsstarkes Tool auf Ebene der Herkunftsbezeichnung, das mit dem Konsumenten spricht“, beginnt Philippe Pellaton. „Es erfüllt nicht nur unsere Erwartungen in Sachen Originalitätsnachweis, sondern umfasst zudem digitale Kommunikations- und Marketingelemente, die den Unterschied machen.“
PHILIPPE PELLATON Präsident der Winzergenossenschaft „Maison Sinnae“ und des Syndicat des Côtes du Rhône

Die Vorteile

Fälschungsschutz, der mehr kann

Der Winzer-Verband der Côtes du Rhône erhält alles aus einer Hand – eine Lösung für Produktschutz, Markttransparenz und Kunden-Interaktion – ideal aufeinander abgestimmt und miteinander verzahnt.

Mit der VeoMark® Sicherheitstechnologie setzt der Verband auf eine vielfach im Markt bewährte Lösung, bekannt aus anderen Weinregionen und einer Vielzahl anderer Industrien. Die Online-Verifikation des Sicherheitsmerkmals stellt die Verbindung zwischen physischer Weinflasche und digitaler Welt her.

Nach der Authentifizierung werden dem Nutzer Möglichkeiten zur Interaktion angezeigt, die durch den Verband oder den Winzer flexibel eingebunden werden können. So erhält nicht nur der Verband, sondern auch jeder einzelne Winzer die Möglichkeit, Nähe zu seinen Kunden aufzubauen und diese durch vielfältige und relevante Online-Angebot an sich zu binden.

Durch die Nutzung der Online-Plattform tesa® 360 durch Winzer und Konsumenten werden wertvolle Daten generiert. Diese schaffen völlig neue Einblicke in Märkte und Konsumentenverhalten und können für eine effektive Steuerung der Vermarktung, Rückverfolgung von Fälschungen und zum Schutz vor Überproduktion genutzt werden.

Mehr lesen

Sie möchten mehr über diese und weitere Lösungen erfahren?

tesa-phone-icon
Wir freuen uns auf Ihre Fragen rund um die Themen Fälschungsschutz, Markttransparenz und Kundeninteraktion. Kontaktieren Sie uns: +49 6221 3350710, yourproductstalk@tesa-scribos.com