ts_teaser_CustomerCase_Bosch_final_200709
BOSCH POWER TOOLS: FÄLSCHUNGEN VORBEUGEN UND PRODUKTPIRATERIE GEZIELT BEKÄMPFEN

BOSCH POWER TOOLS: FÄLSCHUNGEN VORBEUGEN UND PRODUKTPIRATERIE GEZIELT BEKÄMPFEN

Wie führt man als bekannte Marke innovative Produkte auf einem neuen Markt ein und erhält die Gewissheit, dass man nicht große Umsatzmengen und das Kundenvertrauen aufgrund von Produktfälschungen direkt wieder verliert? Bosch Power Tools zeigt wie – mit einer intelligenten Lösung von tesa scribos®.



Die Herausforderung

Markteinführung innovativer Produkte in einer stark von Fälschungen betroffenen Region

Die Bosch Power Tools GmbH, ein Geschäftsbereich der Bosch Gruppe, gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Entsprechend bekannt sind ihre Marken, zu denen Bosch und Dremel gehören – so bekannt, dass 2018 rund 85% des Umsatzes von Bosch Power Tools auf Gebiete außerhalb Deutschlands fielen.

Wie lassen sich Produkte insbesondere in Ländern, in denen Fälscher besonders aktiv sind, schützen und bei Verdacht auf  Fälschungen und illegalen Handel effizient- verfolgen? Bosch Power Tools stand vor genau dieser Aufgabe mit einer neuen, speziell für Afrika entwickelten Bohrmaschine und einer Schleifmaschine der Marke Bosch.

Mehr lesen

Unsere Lösung

Mit tesa® 360 funktioniert der Originalitätsnachweis einfach und zuverlässig
Mit tesa® 360 funktioniert der Originalitätsnachweis einfach und zuverlässig

Maximaler Schutz von Beginn an                 

Konsumenten und Händlern soll ein intuitives Tool an die Hand gegeben werden, um Produktfälschungen sicher zu identifizieren. Anhand der Erkenntnisse aus dem Markt soll Bosch Powertools in der Lage sein, gezielt und effizient vor Ort gegen Fälscher vorgehen zu können.

Die Lösung: Jedes Produkt wird mit einem tesa VeoMark® Sicherheitsetikett versehen. Es enthält zum einen offene Sicherheitsmerkmale, die einfach, schnell und ohne weitere Hilfsmittel von Konsumenten und Händlern geprüft werden können. Zum anderen verdeckte Merkmale, die Experten oder dem Zoll für eine tiefere Prüfung zur Verfügung stehen. Jedes Sicherheitsetikett ist individuell und trägt einen anderen alphanumerischen Code.

Das Sicherheitsmerkmal ist mit einem QR-Code verknüpft. Wird der QR Code gescannt, erscheint über die Webanwendung tesa® 360 - Authentication eine Animation des Original-Etiketts des Produkts, das der Nutzer in den Händen hält. Er kann nun das Original-Etikett mit dem Etikett auf seinem Produkt vergleichen. So kann er ganz einfach und intuitiv Plagiate erkennen.

Das Ergebnis zusammen mit dem Ort der Prüfung wird an den Markeninhaber zurückgespielt. Zusammen mit den Informationen aller anderen Checks auf dem Markt, erhält der Markeninhaber ein schlagkräftiges Tool zur Bekämpfung von Produktpiraterie. Es lassen sich Fälschungs-Hotspots und Distributionswege ableiten. Mithilfe dieser Daten können gezielte Untersuchungen und Razzien vor Ort organisiert werden.

Mehr lesen

Die Vorteile

Bewährter Markenschutz für innovative Produkte

Bosch Powertools setzt auf eine Markschutz-Lösung, die in der Bosch Gruppe bereits seit 2011 erfolgreich im Einsatz ist. Die Kombination aus fälschungssicherem Sicherheitsetikett, intuitiver Echtheits-Prüfung und Marktdaten in Echtzeit sichert die erfolgreiche Markteinführung der speziell für den afrikanischen Markt designten Maschinen ab.

Das Sicherheitsmerkmal hilft dabei, das Vertrauen der Kunden in das Produkt zu stärken. Die einfache Prüfung und die daraus resultierenden Erkenntnisse für den Markenschutz ermöglichen es, unverzüglich und zielgerichtet gegen Produktfälscher vorzugehen. So kann die Verbreitung von Plagiaten im Keim bekämpft und eine weitere Ausbreitung langfristig nachverfolgt werden. 

Mehr lesen

Sie möchten mehr über diese und weitere Lösungen erfahren?

tesa-phone-icon
Wir freuen uns auf Ihre Fragen rund um die Themen Fälschungsschutz, Markttransparenz und Kundeninteraktion. Kontaktieren Sie uns: +49 6221 3350710, yourproductstalk@tesa-scribos.com