Wo ist das Original?

tesa® trust & trace verbindet Markenschutz und Warenverfolgung.



Thema: industry

tesa SE
tesa Holospot® provides greater security as each individual product is clearly identified using both visible and concealed markings. Each tesa Holospot® can also be combined with barcodes matrix codes, RFID chips and codes which can be read by the naked eye.
600 US-Dollar Milliarden Umsatz machen Fälscher jährlich weltweit mit Produktplagiaten, schätzt die Internationale Industrie- und Handelskammer – Tendenz steigend. Die Fälschungen schmälern Image und Gewinn von Markenunternehmen und gefährden im Extremfall, bei Medikamenten oder Autoersatzteilen, auch Leib und Leben der Endkunden. Für Markenunternehmen sind wirksame Schutzmaßnahmen daher wichtig, um das Eindringen von Fälschungen in die Lieferkette auszuschließen indem die Echtheit der Ware für jedermann eindeutig sichtbar gemacht wird. Hier treffen klassische Logistikansprüche auf Anforderungen des Markenschutzes. Für Logistiker ist es entscheidend, den Weg jedes einzelnen Produkts von der Herstellung bis zum Vertriebspartner genau verfolgen zu können. Markenschützer hingegen wollen Originale schnell und sicher von Fälschungen unterscheiden und Graumarktware erkennen.

Die tesa scribos GmbH, Spezialist für Markenschutz und Produktidentifikation, hat mit tesa® trust & trace ein Konzept entwickelt, das Produktverfolgung und Originalitätsnachweis verbindet. Kern ist eine physisch gesicherte Codierung. Jedes Produkt bekommt einen individuellen Code zugewiesen und wird mit einem fälschungssicheren Kennzeichnungsetikett wie dem tesa Holospot® versehen. Dieser speichert auf mehreren Ebenen Informationen, die zum Teil mit dem bloßen Auge, mit der Lupe oder nur maschinell ausgelesen werden können. Das bedeutet: Sicherheit direkt auf dem Produkt oder der Verpackung – zur sofortigen Überprüfung der Echtheit sowie zur effizienten Produktverfolgung.

Das tesa® trust & trace Konzept lässt sich problemlos in bestehende Logistikprozesse einbinden. Warenverfolgungssysteme auf Basis von Barcodes, 2D-Matrix-Codes oder RFID- und NFC-Technologie werden dabei einfach in den Markenschutz integriert. So ist es beispielsweise möglich, bereits in der Produktion das einzelne Produkt zu erfassen und beim Verpacken mit dem Code der Transportverpackung und diese später mit einem RFID-Paletten-Etikett zu verknüpfen. Durch Anbindung zusätzlicher IT-Systeme, wie SAP oder Zolldatenbanken, lassen sich Aufträge einzelnen Paletten zugeordnen und nachverfolgen. In der Logistik liefert tesa® trust & trace auf diese Weise verlässliche Daten für Qualitätskontrolle und Rückrufaktionen. Auch die Vorteile für den Markenschutz liegen auf der Hand: Alle Beteiligten in der Logistik, Mitarbeiter der Zollbehörden, die Vertriebspartner und auch die Endverbraucher können die Echtheit eines Produktes jederzeit feststellen.

In der Praxis ist diese Verbindung von Markenschutz und Warenverfolgung bares Geld wert. Zambak beispielsweise, einer der führenden türkischen Verlage für Kindersachbücher sowie Schul- und Vorschulbücher, nutzt die tesa scribos Technologie, um mehr Kontrolle über seine Vertriebsstrukturen zu bekommen. Der Verlag hatte festgestellt, dass einige seiner Vertragshändler Bücher außerhalb ihrer Vertriebsgebiete verkauften, was eine Verletzung der Verträge darstellt. Mit der Kennzeichnung von tesa scribos kann nun der Vertriebsweg jedes einzelnen Produktes nachvollzogen werden. Die Folge: mehr Transparenz und weniger Vertragsbrüche.

Auch der Geschäftsbereich Independent Aftermarket von Continental nutzt diese sichere Verbindung von Markenschutz und Warenverfolgung im weltweiten Automobil-Ersatzteilgeschäft zusätzlich noch zur Kundenbindung. Verbraucher können die von tesa scribos in eine Datenbank übertragenen Produktcodes über das Internet verifizieren und damit ihr Vertrauen in die Originalität und die Marke festigen.

Mit dem neuen tesa® trust & trace-Konzept erweitert tesa scribos sein Angebot an Sicherheitslösungen. Dieses umfasst neben der Strategieberatung eine große Bandbreite moderner Sicherheits- und Applikationstechnologien. Dazu gehören der tesa Holospot® für höchsten Fälschungsschutz und Rückverfolgbarkeit, tesa® Code Seal für Sicherheit in Massenmärkten, das tesa® SecuritySeal-Sortiment mit Klebebändern und Etiketten, die Manipulationen an der Verpackung zeigen, sowie die Kundenspezifische Bedruckung und Konfektionierung von Sicherheitsetiketten.
Mehr lesen

Downloads

Hier können Sie alle Dokumente und Medien dieser Pressemitteilung auf dem Merkzettel speichern und von dort herunterladen. Bitte beachten Sie, dass es beim Download von größeren Datenmengen manchmal zu Schwierigkeiten kommt. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an: pr@tesa.com. Vielen Dank! (In case of questions please contact pr@tesa.com). (Den Merkzettel finden Sie rechts)

Bilder

tesa® Trust & Trace

Dateityp
image
Dateigröße
1,5 MB
Download

The tesa® Track & Trace concept equips each individual product with a counterfeit-proof data carrier visible to the naked eye. That means: security directly on the product for an unequivocal, instant verification of originality – even by consumers – as well as efficient product tracing.

Dateityp
image
Dateigröße
1,5 MB
Abmessungen
3088x2573
Copyright-Information
Dieser Medieninhalt darf nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Eine gewerbliche Verwendung ist ausgeschlossen. Alle Medieninhalte von tesa, die für redaktionelle Zwecke vervielfältigt werden, müssen den Urheberrechtsvermerk „© tesa SE. Alle Rechte vorbehalten" versehen sein. Eine elektronische Weiterverarbeitung ist nur nach vorheriger Zustimmung von tesa SE gestattet. Darf frei vervielfältigt werden. Wir bitten um eine Kopie.