Graumarktschutz

Graumarktschutz

Abgesicherte Produktverfolgung in der gesamten Logistikkette: Stückindividuelle Produktkennzeichnungen mit Fälschungsschutz von tesa scribos® schaffen Warenflüsse mit Beweiskraft.



Graumarkthandel nimmt zu

Sicheres Track & Trace durch tesa scribos® Technologien


Der Handel mit Graumarktware ist in den letzten Jahren stark gewachsen, wie die Studie von AGMA (Alliance for Gray Market and Counterfeit Abatement) und KPMG deutlich macht. 90% der befragten führenden Technologieunternehmen geben an, von Graumarkthandel betroffen zu sein.

Dabei importieren illegal agierende Händler Originalprodukte aus Ländern mit niedrigem Preisniveau in solche mit einem weitaus höheren Preislevel. Dort verkaufen sie die Ware unter den handelsüblichen Preisen mit hohen Gewinnspannen. Ein weiteres Problem ist die Überproduktion, auch Drittschicht-Produktion genannt. Autorisierte Produzenten stellen mehr Produkte her als vom Markeninhaber erlaubt und verkaufen sie weiter als autorisiertes Originalprodukt. Der Vertragsbruch der Händler und Produzenten führt zu Preis-Dumping und finanziellen Einbußen für den Markeninhaber. Unwissende Konsumenten erwerben mitunter veraltete Produkte, die nicht den aktuellen Herstellerstandards entsprechen und vermehrt Garantiefllen entstehen lassen.

Mit Beweismitteln ausgestattete Kennzeichnungen zur Produktverfolgung sind essentiell für die Bekämpfung von Graumarkthandel.

Graumarkthandel identifizieren und bekämpfen

tesa PrioSpot® – Originalprodukte stückindividuell kennzeichnen


Über die Produkt-ID alleine können Graumarkt-Aktivitäten nicht verlässlich identifiziert werden, denn gedruckte Produktkennzeichnungen sind einfach kopierbar.

  • Die logische Sicherheit der gedruckten Codierungen muss vervollständigt werden durch physische Merkmale wie die Etiketten tesa PrioSpot® und tesa VeoMark®.
  • Die Sicherheitsetiketten wiederholen auf diversen Prüfebenen die einzigartige Produkt-ID. Jedes Produkt erhält eine einzigartige Identität mit gerichtsverwertbarer Beweiskraft.
  • tesa scribos®Sicherheitslösungen passen sich einfach in bestehende Logistik-Prozesse ein und vermeiden so Aufwand und Kosten.
  • Relevante Zielgruppen (Zollbeamte, Experten, Händler bis zu Konsumenten) werden durch einfache Kommunikationskonzepte informiert.
  • Die Verknüpfung mit der Online-Prüfplattform tesa® connect & check und dem Track & Trace System tesa® trust & trace ermöglicht sichere Originalitätsprüfung und Produktnachverfolgung.
     

Mit tesa scribos® werden unsichere Track & Trace Systeme zur beweiskräftigen tesa® trust & trace Technologie, die Graumarkthandel effektiv bekämpft.

Mehr lesen

Verlässlicher Schutz durch exklusive Verfügbarkeit

tesa scribos® nutzt ein selbstentwickeltes patentiertes Beschriftungsverfahren


Die tesa scribos® Sicherheitstechnologien sind nicht frei am Markt erhältlich, sondern ausschließlich für Markeninhaber zugänglich.

  • Die physischen Produktmerkmale tesa PrioSpot® und tesa VeoMark® werden individuell für Markeninhaber angefertigt und sind exklusiv für diese verfügbar.
  • Durch selbstentwickelte Beschriftungsverfahren können die Sicherheitskennzeichnungen nur von tesa scribos® produziert werden. Eine Reproduktion ist nicht möglich.
  • Die Auslieferung der tesa scribos® Sicherheitsetiketten wird streng kontrolliert, um illegale Überproduktion von Originalware auszuschließen.


tesa scribos® garantiert durch Technologievorsprung und strenge Lieferkontrollen einzigartige Produktmarkierungen, die nicht reproduzierbar sind und somit maximalen Schutz vor Graumarkthandel bieten.

Kontaktieren Sie uns! Wir stehen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Mehr lesen