Kosmetik

Kosmetik

Kosmetik und Parfüm vor Fälschern schützen: Um die Unbedenklichkeit hochwertiger Kosmetikprodukte garantieren zu können, ist verlässlicher Produktschutz notwendig.



Steigende Zahl gefälschter Kosmetika und Parfums


Immer mehr gefälschte Kosmetikprodukte werden verkauft. Vorwiegend in Asien produziert, werden massenhaft nachgeahmte Kosmetika wie Mascara, Make-Up, Luxusparfüm, Lippenstifte und Puder weltweit vertrieben. Neben dekorativen Kosmetika stehen auch Körperpflegeprodukte im Visier von Fälschern. Sie imitieren Gesichtscreme, Anti-Falten-Serum, Augencreme, Bodylotion, Körperpeeling, Sonnenschutz, Duschgel und vieles mehr. Die minderwertigen Billig-Imitate sind günstig herstellbar und werden mit hohen Gewinnmargen verkauft. Konsumenten kaufen gefälschte Kosmetik häufig ohne es zu wissen, denn Original und Fälschung sind mitunter schwer zu unterscheiden.

Konsumenten und Markenhersteller haben das Nachsehen

tesa PrioSpot® zum Fälschungsschutz von Kosmetik


Eines haben gefälschte Kosmetika gemeinsam: Sie werden geltenden Qualitätsstandards nicht gerecht und auch die gewünschte Wirkung bleibt aus. Ganz im Gegenteil enthalten sie häufig minderwertige und gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe wie Blei oder giftige Chemikalien. Das Gesundheitsrisiko für den Verbraucher ist hoch. Hinzu kommt die Enttäuschung auf Kundenseite, wenn das hochwertige und teure Kosmetikprodukt tatsächlich nur eine billige Kopie ist. Da Fälschungen häufig unbewusst gekauft werden, verbindet der Konsument seine schlechte Erfahrung direkt mit dem Markeninhaber, dessen Image erheblichen Schaden nimmt. Für den Hersteller ergeben sich zudem direkte finanzielle Verluste. Zum einen durch die angebotenen Fälschungen und Graumarktprodukte, zum anderen durch ein erhöhtes Aufkommen von illegitimen Garantiefällen.

Original-Kosmetik kennzeichnen, Kunden schützen und Umsätze zurückgewinnen

Die semi-transparenten Siegeletiketten passen sich nahtlos in jedes Design ein


Um kosteneffizient und gleichzeitig effektiv gegen gefälschte Kosmetikprodukte vorzugehen, müssen Originale und Fälschungen auf den ersten Blick unterscheidbar sein. Herkömmliche verdeckte Merkmale wie UV-Farben erreichen dies nicht. Mit Sicherheitsetiketten wie z.B. dem tesa VeoMark® werden hingegen echte Kosmetikprodukte offensichtlich mit Sicherheitsmerkmalen markiert. Sie erhalten so überprüfbare Kennzeichnungen, welche sie als Original mit pro Stück einzigartiger, eindeutiger Identität ausweisen. Jedes kosmetische Produkt kann dann von der Produktion über die Distribution bis hin zum Endkunden mit Hilfe von sichtbaren Beweismitteln nachverfolgt werden.  Fälschungen und Graumarktware tragen keinen solchen Originalitätsnachweis und können nicht mehr als Originale verkauft werden. Über die Online-Plattform tesa® connect & check können verschiedene Zielgruppen die Echtheit ihres Kosmetikprodukts auch online prüfen und mit Markeninhabern interagieren. So werden Kunden geschützt, das Markenimage bleibt unbeschadet und die Anzahl unberechtigter Garantiefällen sinkt.

Die tesa® SecuritySealing Siegeletiketten und Sicherheitsklebebänder schützen verpackte Kosmetika zusätzlich innerhalb der Lieferkette vor Diebstahl, Manipulation und dem Austausch von Produkten. Wird die Versiegelung manipuliert oder geöffnet, zeigt sich ein bleibender optischer Erstöffnungsnachweis (Void-Effekt), der durch seine abschreckende Wirkung Diebstahl vorbeugt.

Mit den tesa scribos® Sicherheitstechnologien werden finanzielle Einbußen für den Markeninhaber langfristig vermieden. Um den besonderen Design-Anforderungen der Kosmetik-Branche gerecht zu werden, lassen sich die tesa scribos® Sicherheitstechnologien kundenindividuell anpassen und so nahtlos in bestehende Produktdesigns einfügen.

Erfahren Sie mehr über unsere Sicherheitslösungen tesa PrioSpot®, tesa VeoMark® und tesa® SecuritySealing sowie über die Online-Verifizierungsplattform tesa® connect & check.

Mehr lesen